Didaktiv Aktivitäten

Didaktik-Angebote für Schulen jeder Ausrichtung und Bildungsstufe

Ein Besuch im Gardaland SEA LIFE Aquarium hann auch hohen didaktischen Wert haben.

Die Charakteristiken des Aqauriums, ergänzende Aktivitäten, die ständige Betreuung durch Meeresbiologen, die sich mit Lernaktivitäten befassen, die Ausstattung/das Material zur Unterstützung und die angewandten Methoden machen diesen Besuch mit didaktischem Hintergrund zu einer einzigartigen Erfahrung.

Die Bildungsaktivitäten auf der Grundlage der aktiven Beteiligung und des Engagements, nach den Edutainment Grundsätzen formuliert, sind je nach Altersstufe unterschiedlich gestaltet und stimmen mit den Anforderungen der ministeriellen Programme überein.

Je nach den im Klassenrahmen durchgeführten Programme können interdisziplinäre Lösungen gewählt werden.


THEMENBEZOGENE BEUCHE MIT FÜHRUNG

Im Verlauf des Ausstellungsprofils und des Lernablaufs vertiefen die Schüler die Kenntnisse im Zusammenhang mit dem gewählten Thema. Sie werden von unserem Personal bei der kritischen Beobachtung von Ambiente und Organismen betreut. Die Gruppe bezieht zur Analyse der vorgeschlagenen Themen - wie Schutz unserer Meere, Maßnahmen zur Erhaltung lebender Organismen, Biodiversität - vor allem die damit in Frage stehenden Becken bzw. deren Bewohner ein.


INTERAKTIVE EINGEHENDE ANALYSEN

In einem ruhigen Saal kann die Gruppe mit unseren Experten näher auf ein besonderes Thema eingehen, das sich im Laufe des Besuchs herauskristallisiert hat, wie die Biologie der Haie, Studien zu Fossilien, Süßwasser, Biodiversität. Die Lektion wird dabei der Forschungsmethode den Vorzug geben und damit die Beteiligten noch intensiver involvieren. Mit der Begleitung und Unterstützung gut vorbereiteten Personals, lernen die Klassen das Leben im Wasser kennen, indem sie aktiv an dem ausgewählten didaktischen Lernweg teilnehmen


DIDAKTISCHE WORKSHOPS

In einem ausgestatteten Saal befassen sich die Schüler mit einer konstruktiven Umsetzung der gewonnenen Kenntnisse anhand von Aktivitäten, die ihre direkte Beiligung vorsehen.  Die Methodologie ist unterschiedlich nach Altersstufen gegliedert und die Workshops betreffen spezifische Themen wie die Nahrungsmittelkette, die Erforschung des Mittelmeers, verschiedene Ökosysteme.


Die Aktivitäten künnen untereiander verbunden sein bzw. einen freien Besuch zur Erforschung des Aquariums in vollständiger Autonomie vorsehen, nach vorheriger Inanspruchnahme des didaktischen Materials, das in der Community zur Verfügung steht und den Lehrkräften gewidmet ist , und können bei ihrer Erforschung die zahlreichen Paneele zur Erläuterung und die interaktiven Becken einbeziehen, die den Direktkontakt mit den Tieren und Lebewesen im Aquarium zulassen, unterstützt durch weiteres Lern-und Forschungsmaterial, mit dem die aufgenommene Erfahrung auch im Klassenraum fortgesetzt und tiefgehender verarbeitet werden kann.

 

Mehr darüber auf der Webseite www.sealifescuole.it

 

KATALOG PROJEKTE 

 


 Wer mehr erfahren möchte über die günstigen Tarife für Schulen oder einen diraktischen Besuch buchen möchte,
wird gebeten, sich an das Resort Info Center: Tel. 045 6449777 - infosealife@gardaland.it zu wenden oder Online das Formblatt auzufüllen:

Back to top